BLOG.FRUEHROT.AT    IMPRESSUM 
back 
next
Wir machen das.


TELEMATIKSTRATEGIE ORF

Identifizierung, Akquise, Administration, Implementierung und inhaltliche Begleitung der ORF-Telematik-Förderprojekte

Beauftragung frührot seit 2007

  • Easyway CONNECT (EU Förderprojekt)
  • Easyway Corvette (EU Förderprojekt)
  • COOPERS (EU Förderprojekt)
  • Air2Traffic (nationales Förderprojekt)
  • VAO I (nationales Förderprojekt)
  • VAO II (nationales Förderprojekt)
  • emotion (nationales Förderprojekt)
  • Vorewa (nationales Förderprojekt)
  • DVB-T2 (nationales Förderprojekt)
  • QS4TMC (nationales Förderprojekt)
  • Movements (nationales Förderprojekt)


  • Die Telematikstrategie des ORF hat ihren Ursprung 2001 in einem Kooperationsprojekt mit u.a. McDonald’s, OMV, BP und dem Flughafen Wien, das die Erschließung neuer Zielgruppen für Radio und Fernsehen zum Ziel hatte. Tanja Weber, damals Geschäftsführerin der 100% ORF Tochter MONDOCOM zeichnete dafür verantwortlich. Seitdem wird die Telematikstrategie durch frührot kontinuierlich ausgebaut, technische Innovationen werden identifiziert, entwickelt und in die Gesamtstrategie integriert.

    frührot übernimmt das umfangreiche Fördermanagement, die Abwicklung und technisch-inhaltliche Prozessteuerung neuer Kommunikationstechnologien und mobiler, multimedialer sowie kooperativer Telematikdienste im Auftrag des ORF.